Herbsturlaub

… um das Urlaubsthema mal fortzuführen, kündige ich hiermit den Herbsturlaub an 🙂

Am Freitag hat der beste Chef den Urlaubsantrag unterschrieben! Bis dahin muss ich ihn erstmal noch einmal um die Welt schicken (oder so…) und zur Messe nach Frankreich. Dann darf ich Urlaub machen!

Der Mann und ich überlegen schon länger, dass wir uns mal Richtung Allgäu und Alpen begeben könnten. Bis nach Österreich schaffen wirs vermutlich nicht ganz – wobei… wer weiß, wohin uns das dicke, große, weiße Auto bringt, wenn wir erstmal so zwischen zwei und fünf Kilometer von der österreichischen Grenze weg sind…

Ich hab schon länger geschaut, wo ich gern mal hinwollen würde. Und wo es ein paar Caches zum Cachen gibt **lach** Schließlich ist es die Füssener Gegend geworden – wegen Schloss Neuschwanstein und Bergen und im Anschluss gehts noch in die Garmischer Ecke – wegen der Berge, Zugspitze nämlich. Wir werden nicht klettern, soviel steht fest. Ich hab allerdings überlegt, einmal rund um den Eibsee zu laufen – die Döschen heben und die Gegend genießen. Mal schauen, wie sich das Wetter im Oktober zeigen wird… Aber im Mai an der Ostsee haben wir ja schon Regenerfahrung gesammelt, von daher sind wir ja schon katastrophenerprobt 😉 Und da wir dort auch schon Ferienwohnungerfahrung gesammelt haben – große Liebe vor allem im Hinblick auf unser Langschläferverhalten – haben wir auch in den Bergen wieder schnuckelige Ferienwohnungen reserviert.

Ick freu mir! Noch fünf Wochen!