Gaffee-Saggse

Kaffeeeeeeeee! Stoeckchen! Kaffee am Stock? Frozen Coffee? Oefter mal was neues… Und ein paar Infos fuer die neugierige Leserschaft:

– meine erste Tasse Kaffee:
Zum Fruehstueck. Manchmal auch erst zum Nachmittagskaffee. Das ist eigentlich wurscht.

– wieviele Tassen taeglich:
Tassen? Gar keine. Kaffee aus Tasse vielleicht mal zwei. Manchmal auch keinen. Manchmal aber auch schon mal drei oder vier…

– koffeinfreien oder Bohnenkaffee:
Mir egal. Hauptsache net so stark, dass der Loeffel drin stehen bleibt.

– Zucker, Milch oder Sahne:
Zucker ja – wahlweise auch Sueßstoff. Milch ja – am besten eimerweise. Sahne? Nee, gibt Hueftgold. Brauch ich net!

– bevorzugte Zubereitungsart:
Ich hab ne Senseo. Tassenportionen find ich fuer mich praktischer als Kaffee kannenweise. Sonst ist mir das ebenso wurscht.

– mit wem am liebsten:
Freunde, Kollegen, Family. Da gehts um den Kaffee und net um die Zuschauer!

– Lieblingsmarke:
Senseo presso. Klein, schwarz, stark. Oder was auch gut ist: die Hausmarke von Tengelmann. Jacobs crema – spendiert mir dat jemand?

– wo ich Kaffee trinke:
Ueberall, wos Kaffee gibt. Nur net an Tankstellen. Der riecht schon gar net wie Kaffee **find**

– meine Lieblingstasse:
Eine aus Milchglas – da sieht man die Schichten so schoen. Ansonsten eine mit ner Weltkugel am Henkel – da kann man immer mit dem Daumen dran drehen 🙂

– Espresso? Cappuccino? Latte macchiato?
Nein. Manchmal. Immer!

– bevorzugte Taetigkeit beim Kaffeetrinken:
Kaffee trinken latuernich. Im Glas oder in der Tasse ruehren. Schnuppern. Gucken. Quatschen.

**kaeffchenschluerf** Mag der Herr Changero vielleicht auch einen? Sonst trink ich alleine weiter…

Angebot

Moralisch? Unmoralisch? Darueber laesst sich bestimmt streiten **denk**

Bin ich Frau?

– Creme hier, Lotion da, Blistex dort – rauhe Haut ist mal richtig doof
– BBP-Gymnastik – irgendwie muss man doch die Schwerkraft ueberwinden
– Zickenalaaaaaaaaaarm – zwei Wochen vor der Regel und eine Woche danach 😉
– ich mag Broccoli, Spinat, Gemuese in allen Variationen – Fleisch muss net sein
– Schnulzenleserin **glasigeaugenkrieg**
– Socken im Bett – vor allem wenns kalt ist oder wenn die Fueße ihre Cremepackung behalten sollen und nicht die Decke und das Laken
– Kaffee mit viiiiiieeeeeeeeel Milch und Zucker
– Rezepte und Hausmittelchen ausm Kopf kennen – und Kolleginnen mit Rat und Tat zur Seite stehen, wenn sie Anregungen brauchen

Oder bin ich Mann?

– keine Roecke, keine Stoeckelschuhe – dafuer Hemden 😉
– Maennerparfums – lecker, weil nicht so sueß, wie das Frauenzeugs
– Flaschenkind – Glaeser einsauen muss net sein
– Fußball – ICH wollte die dummen Bayern gegen den VfB verlieren sehen
– Bohrmaschine – meins, Hammer auch meins
– Schuhe kaufen? Muss das sein? Ich brauch doch noch gar keine neuen. Die halten doch noch!

Hyposensibilisierung

Der HNO hat zu. Urlaub. Wie auch der Zahnarzt und der Gynaekologe. Ja mei, sei es denen auch mal gegoennt!

Der dermatologische Allergologe allerdings meinte, dass ich mich bis August entschieden haben sollte, ob ich nochmal drei bis vier Jahre spritzen gehen wollte… Ich sollte vor allem meine Familienplanung mit in Betracht ziehen, weil er garantiert keine Spritzen verteilen wird, wenn zwei "Patienten" Schaden davontragen koennten. Mal ganz davon abgesehen, weiß ich ja nicht mal, ob ich die naechsten drei oder vier Jahre an einem Ort aushalten werde?!

Andererseits bin ich ja doch etwas enttaeuscht, dass es noch immer nicht die ultimative Loesung fuer das Heuschnupfen-Problem gibt. Tabletten und sogar cortisonhaltige Nasensprays sind zur symptomatischen Behandlung auf jeden Fall empfohlen. Von cortisonhaltigen Spritzen wuerde ich nicht mal in meinen kuehnsten Traeumen traeumen und der Allergologe raet auch auf jeden Fall davon ab. Allerdings gibt es mittlerweile eine Tablette, welche gegen die Pollen eines einzigen Grases helfen – beinahe haette ich laut angefangen zu lachen, als mir der gute Mann das erzaehlt hat 🙂

Ich werde mal doch noch den HNO aufsuchen und ihn nach seiner fachmaennischen Meinung fragen. Vor allem wegen den Bronchien. Da haette mir der Dermatologe nicht wirklich geholfen **denk**

Heuschnupfen

Krass. Ganz krass! Der naechste HNO ist meiner! Wenn ich heute nicht Dienstag mit Montag verwechselt haette, waere mir wahrscheinlich auch aufgefallen, dass die meisten Aerzte erst am morgigen Mittwoch wieder Sprechstunde haben **soifz** Wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Und wer denken kann bezueglich des Feiertags-Chaos auch. 

Wie gesagt, morgen ist mein Tag! Und dann haette ich gern gewusst, ob ich mir nur einbilde auf dem letzten Loch zu pfeifen, oder ob tatsaechlich die boesen Pollen in meinen Bronchien haengen. Das waere irgendwie weniger witzig…

Sommer, Sonne, Cabrio

Was fuer ein geiles Wetter! Den ersten zarten Sonnenbrand im Gesicht hats mir beschoren. Beschert? Ich werds nie begreifen. Die Praeteritum-Form von bescheren. Egal. Ihr wisst schon, was ich meine! Und wegen Sonnenbrand: jetzt weiß ich auch, wo die Falten herkommen! Das sind Blinzelfalten! Von der Sonne! Weil die so gestrahlt hat. Jawohl. 

Ach, ich hab doch tatsaechlich mal wieder ein Buch gelesen! Kein Kinderbuch. Aber nen Roman. Tess Gerritsen, Roter Engel

Geil!

Ich habe knall!rote Pumaschuhe
Und diese Pumaschuhe sehn toll aus!
Ich habe knall!rote Pumaschuhe,
mit diesen Pumaschuhen gehe ich gleich aus 🙂

Die Farbe ist mal richtig geil! Haette ich nicht gedacht, dass rote Speedcats so genial aussehen koennen…

10 Gebote

Du sollst nicht perfekt sein.
Du sollst nicht versuchen, es jedem recht zu machen.
Du sollst lernen, nein zu sagen.
Du sollst hin und wieder anstehende Aufgaben einfach liegen lassen.
Du sollst Dich nicht aufreiben.
Du sollst Dir Zeit nehmen fuer Deine Freunde und Familie.
Du sollst regelmaeßig alle Viere von Dir strecken und nichts tun.
Du sollst ab und zu langweilig, unelegant und ungepflegt sein.
Du sollst Dich nicht schuldig fuehlen, wenn Du´s nicht bist.
Du sollst aufhoeren, Dich selbst zum aergsten Feind zu machen.

Dann fang ich doch am besten gleich mal damit an, alle Viere von mir zu strecken.