Bordeaux

Es war einst ein Mann in Bordeaux.
Den stach eines Abends ein Floh.
Er suchte das Tier
bis nachts um halb vier
und schrie dabei: "Au, mein Popeaux!"

Ein Limerick. An den muss ich immer denken, wenn ich ich das Wort Bordeaux hoere. Eine schoene Farbe. Bestimmt ein toller Wein. Und sicherlich auch eine tolle Stadt…

Ich mag dunkelrote – oder eben bordeauxrote – Fingernaegel. Ich glaube, ich sollte mir die mal wieder anmalen 🙂 In einer Woche habe ich eine Woche frei, da koennte ich das mal wieder machen. Heute gehts nicht mehr, da haette ich morgen Frueh das Muster von meiner Bettwaesche auf meinen Naegeln und das waere weniger schoen.

Jens Priewe kommt zu Osiander nach Heilbronn. Er macht einen Weinabend, bei dem er unseren Kunden Bordeaux schmackhaft machen wird. Dazu kamen gestern Bordeauxglaeser. Die wahrscheinlich groeßten Weinglaeser der Welt! Da mussten wir heute Aufkleber abpopeln und die Dinger muessen auch noch gespuelt werden! Da aber eine durchschnittliche Spuelmaschine fuer diese supertollen Weinglaeser zu klein ist, muss das morgen unter Umstaenden per Hand geschehen **soifz** Heidenarbeit das!

Schoene Zaehne

Da geht man nichtsahnend mit einer Kollegin was trinken, bissi quatschen und tratschen und wird angesprochen, weil mein Zaehne Aufsehen erregen! Besser gesagt, ich wurde nach meinem Zahnarzt gefragt, weil meine Zaehne so toll aussehen. Die Auskunft habe ich allerdings verweigert, weil dieser Zahnarzt so toll nicht ist **find** Meine Zaehne fand sie trotzdem schoen. Und sie konnte schier nicht glauben, dass da weder Plomben noch Kronen noch andere Raffinessen verbaut wurden 😉

Neues Haargefuehl

Neue Buerste – neues Haargefuehl.

Nein, ich war nicht schon wieder beim Friseur. Ich habe mir lediglich eine neue Buerste gekauft. Eine mit Metallkoerper. Weil der sich durch Foenwaerme aufhitzt, trocknen die Haare schneller und man bekommt mehr Form und Volumen in die Maehne 🙂 Nein, ich sehe auch nicht aus wie ein Loewe. Nur wie eine frisch gefoente Bine.

Sachen gibts. Da staune ich selbst immer wieder…

Lachnummer

… im Sinne von "Selten so gelacht!" 

Der Schlämmer bloggt! Zu geil, echt! Ich hab mich vorhin schier gekringelt vor lachen. Und wenn Hape Kerkeling Schnappatmung hat nach ner flotten Tanzeinlage, so kriegt Herr Schlämmer Kreislauf. 🙂

Tiefer Fall

Schlägts mich doch heut morgen aufs Gesäß! Meine Fresse! Da dachte ich, ich hab den vereisten Hinterhof einigermaßen gut überstanden, geh in den einsam und verlassen liegenden Hintereingang der Buchhandlung, will die Treppe runtersteigen **batsch** ziehts mir die Füße weg, weil ich noch Schnee(matsch) am Schuh hab und der Linoleumboden der Treppen nicht wirklich rutschfest ist… Aua! Die Treppen musste ich dann auf jeden Fall nicht mehr runtersteigen.

MMC

Was passiert, wenn der Kartenleser nicht funktioniert? Man hängt die Karte in der Kamera an den PC 🙂 Meine Kollegin war so nett und voller Vertrauen, mir Technik, die begeistert, mit nach Hause zu geben. Die muss ich morgen natürlich sofort wieder abliefern!

Und hernach durfte ich sogar feststellen, dass Bildbearbeitungsprogramme mal richtig cool sind **kicher** Was die alles können! Ich konnte mich sogar so ausleuchten, dass ich noch hübscher geworden bin, als ich ohnehin schon bin. Genug. **hüstel**

Schneechaos

Es ist echt jedes Jahr das gleiche: man weiß genau, dass Schnee kommen wird! Wenn er dann aber da ist, ist der Räumdienst so "überrascht", dass gar nix mehr geht… Klar gibts dann Autofahrer, die Unfälle bauen (und nicht, dass ich das gutheißen würde), aber wenn auch ein Räumdienst Wetterberichte hören würde, dann könnte man doch bestimmt schon des nächtens die ersten Schneeberge beseitigen und für freie Durchfahrt sorgen, oder?!

Hier ist zum Beispiel aktuell immer noch die Hölle los:

A6:

A6 Mannheim Richtung Nürnberg zwischen Dreieck Hockenheim und Kreuz Weinsberg Schneeglätte, 50 km Stau
[AS 38 bis AS 30]
[24.01.2007 17:05:30]

Gefunden bei SWR3.

Schnee

Ganz viel! Ganz weiß! Ganz fluffig! Schön siehts aus. Ich hab ja schier gar net mehr dran geglaubt, dass noch Schnee kommt… Und mein schräges Dachfenster ist voll damit, ich kann nicht einmal rausgucken 🙂