Deutschland vor!

Noch ein Tor! Mann Mann Mann ist das spannend! Die Deutschen sollen ihre Ärsche mal bissle zusammenkneifen und gefälligst das Halbfinale gegen Brasilien gewinnen! Ich hab da zwar nix von, aber die schwäbische Fußballnation wäre wieder etwas wohlgesonnener, dem Herrn Kuranyi gegenüber…

Heiß

Draußen ist es warm wie sau und das macht unglaublich träge… Keine Lust zum Bloggen. Am besten nicht bewegen. Was kaltes trinken. Einen guten Krimi lesen. Faul sein. Sonst nix. 

Kwick! und kein Ende…

Nein, ich lass mich hier jetzt nicht dazu hinreißen, irgendwelche Äußerungen zu tätigen, wie es da abgeht… Ich sag nur *soifz* Aber geht doch selbst und seht es euch an! Husch!

Ich wünsch mir echt grad wieder einen Tag wie Sonntag, wo Kwick! nicht ging und ich ungestört und unabgelenkt lesen konnte… Ich hab doch tatsächlich in 3 Stunden um die 250 Seiten weglesen können! Und wenn mir jetzt einer kommt und meint, man könne den Kasten von PC auch auslassen, dann lach ich euch aus und erzähl euch was über Sucht. So! Ruhe!

Gestern

Kein Eintrag? Kann das sein? Ja, es kann sein 🙂 Ich hab doch tatsächlich nicht gebloggt. Mir ist ums Verrecken nichts tiefsinniges, hintergründiges, witziges, etc. eingefallen, mit dem ich die Welt und mich hätte unterhalten können. 

Wen interessierts schon, ob ich mal wieder bei ebay Parfum ersteigert hab?! Oder wer interessiert sich schon dafür, dass ich mir gestern Mandalas gekauft und gemalt hab?! Mitleid hätte ich wahrscheinlich auch von niemandem erwarten können, wenn ich geschrieben hätte, dass ich erst um 16 Uhr daheim war und nur ein halbes Wochenende hab sozusagen… Also hab ichs gelassen.

Dass ich dafür jetzt darüber blogge, interessiert doch bestimmt auch wieder keinen, oder?!

Nix

Nix bloggen wäre fatal *find*

Der Tag heute war mal wieder so scheiße lang! Oder mir kam das nur so vor, weil ich heut die gleiche Arbeit wie gestern gemacht hab… Zum Glück bin ich jetzt fertig damit und kann mich morgen wieder dem heißgeliebten Sortieren und Alphabetisieren meiner Bücher widmen.

Ich hab mittlerweile schon drei Bücher, die ich an unserem Lieblingsbücher-Abend im November vorstellen werd. Davon hab ich eineinhalb gelesen und anderthalb noch nicht. Und jetzt lobt mich! Auf!

Kein Schwein ruft mich an…

heut Morgen verdammt zeitig aufgestanden
heut Morgen verdammt zeitig angefangen zu schaffen
Sonne scheint (noch)
Vögel piepsen
hab grad meine Haare gewaschen
bin zu faul zum Fönen
sollt die Dinger wieder abschneiden lassen
in Kwick! geht (wie immer im Moment) nix
Tom rasiert sich grad die Haare von den Zähnen
Lars´ HP tut wieder
meine HP hat schon den ganzen Tag getan
mir wurde mal wieder bestätigt, dass ich d00f bin
D wie Dora, Doppelnull wie NullNull und F wie Ficken
mein Krimi/Thriller/Buch/was auch immer ist richtig spannend
ich bin zu fett
essen fällt aus ab jetzt
Erdbeereis ist lecker
ich vermiss meinen Ollen
der Olle ist grad auf nem Polterabend
Freitag in ner Woche gehen gibts wieder ne Sushi-Flatrate
Müll hab ich auch rausgestellt
gestunken hats wie sau
Volvic ist lecker
Nestle Wellness-DingensBummens ist auch lecker
schmeckt nach Birne
Mandalas sind witzig
muss meine Buntstifte wieder raussuchen

Was für ein Wetter!

Aber immer noch besser als kein Wetter, würde mein Vater sagen…

Ja, recht hat er. Aber was bitte soll diese Affenkälte im Juni? Ist Petrus das Heizöl ausgegangen? Dabei hat die Hitze doch letzte Woche gerade erst angefangen gehabt… Naja. Werd ich wohl wieder mit meinem Arsch unter der Decke schlafen, statt obendrauf. Und vielleicht die Tür im Schlafzimmer zulassen – frieren muss ich ja nicht auch noch beim Schlafen!

Dicker Hintern

Ich sollte auch mal ein Buch schreiben…

Wenn man bedenkt, zu welchen unsinnigen, hirnrissigen, unnötigen Themen Bücher geschrieben werden, dann kann ich doch auch mal eins schreiben!

Über meine Piercings vielleicht? Über meine Tattoos? Über meinen Hintern? Meine Füße? Meine Fingernägel? Meine Titten? – Ganz ruhig, Männer! Ihr könnt wieder aufhören zu sabbern. Ich werde maximal über meine Macken bloggen. Und über Bücher

Shoppingtour

Heute habe ich dann endlich meine hunderte Kilos Kataloge, die ich definitiv nicht alle durchgesehen habe, exzessiv leergekauft 😉 Naja, nicht ganz vielleicht. Aus den wahnsinnig vielen Neuerscheinungen haben wir zielgerichtet, die voraussichtlich gutgängigsten eingekauft und hoffen jetzt auf den Mörderumsatz!